Sie sind hier

Datenvirtualisierung: Der Treibstoff für zukunftssichere Informationsarchitekturen

Sprecher: Dr. Christian Kurze

Wichtige Themen, wie Unstructured Data, Big Data, Internet of Things, Data Lakes, Streaming Analytics, Machine Learning… sind nur einige Buzzwords die im Markt sehr populär die Runde machen.

Unternehmen stehen vor der Aufgabe mit ihrer IT diese wachsenden Technologien zu integrieren. Traditionelle Methoden sind damit meist überfordert: Es werden Zeit sowie Ressourcen verloren und verschwendet. Mit vielen Umwegen werden, wo möglich, Antworten für das Business geliefert. Diese Aufwände werden größer und wie kann IT schnell zukünftige Fragen beantworten? Fragen wie:

  • Warum gehen meine Umsätze zurück?
  • In welcher Phase des Lifecycles befinden sich meine Produkte?
  • Wie sieht meine Produktpipeline aus?
  • Wie verändert sich mein Marktumfeld?
  • Wer ist mein Konkurrent?
  • Wie plane ich mein Mergerprojekt?
  • …etc.

Datenvirtualisierung kristalisiert sich vor diesem Hintergrund als Schlüsseltechnologie heraus, um diese neuen Szenarien schnell, umfassend und mit geringem Instandhaltungsaufwand in einer zukunftssicheren Architektur abzubilden. Datenvirtualisierung ermöglicht IT die richtigen Daten, zur richtigen Zeit, im richtigen Format den Fachabteilungen zur Verfügung zu stellen und das schneller, günstiger und ohne gezwungene Replikation.

Webinaragenda:

  • Anforderungen moderner Unternehmen an die IT
  • 360° Sichten für Fachbereiche auf Kunden, Produkte & Co.
  • Zukunftssichere Architektur-Patterns mithilfe von Datenvirtualisierung
  • Best Practices von Kunden, die Datenvirtualisierung erfolgreich einsetzen

Ressourcen


Dr. Christian Kurze