Jörg Meiners
Jörg Meiners Principal Sales Engineer DACH

 2019/02/27

Mit dem Voranschreiten der digitalen Transformation erhöhen sich auch die Anforderungen an die interne IT und die Datenarchitektur. 

Traditionelle Methoden der Datenintegration wie bspw. ETL Prozesse erlauben es nicht, neue Datenquellen in der erforderlichen Geschwindigkeit bereitzustellen. Um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden, werden neue Lösungen benötigt.

Die Datenvirtualisierung erweist sich hier als agile und flexible Echtzeit-Lösung.

Nehmen Sie an dieser Sitzung teil und erfahren Sie:

  • Was Datenvirtualisierung ist und was nicht
  • Worin es sich von anderen Integrationsmethoden unterscheidet
  • Warum Datenvirtualisierung immer häufiger den Einsatz in großen Unternehmen findet