Sie sind hier

Die Vorteile der Datenvirtualisierung

Durch dynamischem Zugriff auf Informationen fördert Datenvirtualisierung das agile Unternehmen.

Vorteile für CEOs/ Management

  • Schneller Zugriff auf Informationen ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Agilität und operative Performance eines Unternehmen.
  • Auf alle Informationen zugreifen, die einen Wettbewerbsvorteil ausmachen können - aus dem eigenen Unternehmen, sozialen Netzen oder öffentlichen Quellen.
  • Die Revolution im alltäglichen Umgang mit Informationen bewirkt ein Umdenken - Kunden und Marktanforderungen sind die Treiber die Reaktionsschnelligkeit und Proaktivität bei geringen Kosten erfordern.

Vorteile für den CDO/ Datenarchitektur

  • Eine einheitliche Schicht abstrahiert die darunter liegende Komplexität der Quelle und präsentiert verteilte Daten so, als stammten sie aus einer einzigen Quelle.
  • Bessere Nutzung von vorhandenen Datenbeständen (Returns on Data Assets, kurz RODA) und von Investitionen in Big Data. Eine Integrationsinfrastruktur, von denen lediglich ein kleiner Teil genutzt werden, gehören endlich der Vergangenheit an.
  • Die dynamische Bereitstellung von Daten schafft intern und extern einen Mehrwert für das Unternehmen, weil Datenbestände leichter von vielen Anwendern genutzt und für viele Anwendungsfälle geteilt werden können.

Vorteile für Datenarchitekten/ Entwickler

  • Der Umgang mit Denodo Datenvirtualisierunge lässt sich leicht erlernen, verfeinern und einrichten.
  • Einfach eine schnellere, leichtere und agilere Datenintegration.
  • Neue Möglichkeiten, Mehrwert aus Ihren Informationen abzuleiten - durch Datenservices mehr Nutzen für ihr Unternehmen aus operativen, analytischen, Cloud/sozialen, mobilen und Unternehmendaten zu erzielen.

Schlagwörter: