Skip to main content

Denodo: Schutz personenbezogener Daten noch nie so wichtig.

Die Beschleunigung der digitalen Transformation in den letzten zwei Jahren hat den Verantwortlichen deutlich aufgezeigt, dass sie mehr darauf achten sollten, wie sie Unternehmensdaten managen, die über verschiedene Speicherorte verteilt sind, gleichzeitig aber einfach zugänglich und vertrauenswürdig sein sowie der Data Governance unterliegen müssen.

Die Weiterentwicklung der Städte mithilfe neuer Technologien steckt noch in den Anfängen. „Smart Cities“ sollen den Bürgern das Leben in der Stadt erleichtern und gleichzeitig zu einer nachhaltigen Lebensweise beitragen.

Mit dem „Smart City Index“ hat der ITK-Branchenverband Bitkom erstmals im Jahr 2019 ein Ranking vorgestellt, das die Digitalisierungsmaßnahmen deutscher Großstädte bewertet. Wie schon 2019 führt Hamburg die Liste auch in der aktuellen Ausgabe an, gefolgt von München, Köln, Darmstadt und Karlsruhe. Dafür wurden Maßnahmen aus den Bereichen Verwaltung, IT- und Kommunikations-Infrastruktur, Energie und Umwelt, Mobilität sowie Gesellschaft evaluiert.

2020 hat gezeigt: Die Zukunft ist digital. Dabei sind zunehmend Daten die Treiber der digitalen Transformation in Unternehmen. Der gewinnbringende Umgang mit ihnen ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Denodo stellt fünf Trends in der Finanzbranche vor und zeigt, wie Unternehmen durch Datenvirtualisierung profitieren können.

2020 stellte viele Unternehmen unverhofft vor neue Herausforderungen: Wie passe ich meine IT-Infrastruktur dem Wandel hin zu Remote-Working an? Wie versorge ich Mitarbeiter mit allen notwendigen Informationen?

Die Datenvirtualisierungs-Engine von Denodo richtet sich an Unternehmen aus dem Mittelstand. Die Lösung verspricht Echtzeit-Analysen und Data-Services ohne die Notwendigkeit, Daten in ein anderes Repository zu replizieren.

Traditionelle Methoden zur Datenintegration setzen oftmals auf ETL-Prozesse, die nicht für moderne Multi-Cloud-Umgebungen und Big Data geschaffen sind. Datenvirtualisierung kann hingegen Unternehmen von der Komplexität verschiedener Datenquellen und -formate entlasten.

Unternehmen haben erkannt, dass sie erfolgreich sein können, wenn sie sich eine ihrer wichtigsten Ressourcen - die Daten - vollumfänglich zunutze machen. Datengesteuerte Unternehmen können schneller fundierte Geschäftsentscheidungen treffen und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Um sich im Wettbewerb zu behaupten, müssen Unternehmen heute in der Lage sein, die richtigen Entscheidungen schnell und auf Basis von validen und vollständigen Daten treffen zu können. Eine aktuelle Studie [1] identifiziert potentielle Flaschenhälse über den gesamten Data Life Cycle und wie diese mit modernen Konzepten und Technologien überwunden werden können. Otto Neuer, Regional VP Sales bei Denodo, gibt einen Überblick über die Studienergebnisse und stellt Best Practices für Unternehmen vor.

Marktforschern zufolge hat sich die Denodo Plattform für Datenvirtualisierung zum „Data Fabric“ entwickelt

Denodo, der Marktführer im Bereich der Datenvirtualisierung, gab heute bekannt, dass Forrester Research, Inc., ein führendes unabhängiges Technologie- und Marktforschungsunternehmen, Denodo in „The Forrester Wave™: Enterprise Data Fabric, Q2 2020” als Leader eingestuft hat. Dem Bericht zufolge „gefällt den Kunden das Denodo-Produkt zur Datenvirtualisierung und der dadurch ermöglichte schnelle Übergang zu Data Fabric, um unternehmensorientierte Data Fabric-Anwendungsfälle zu unterstützen.“ Der vollständige und kostenlose Bericht, der am 10. Juni veröffentlicht wurde, ist hier verfügbar.

Denodo Free Trial

30-tägige Testversion in der Cloud, um die vollständige Denodo Standard zu testen

FREE TRIAL STARTEN

Denodo Express

Der kostenlose Einstieg in die Datenvirtualisierung

KOSTENLOS HERUNTERLADEN